Wichtige Informationen bezüglich Corona Virus

24.03.2020

In den vergangenen Tagen wurden wir alle mit vielen Informationen bezüglich COVID-19 überhäuft. Gerne möchten wir nachstehend unsere Massnahmen aufführen, damit Sie sich auch weiterhin auf unsere Dienstleistungen verlassen können.

Unsere Mitarbeitenden sind verpflichtet, die Massnahmen und Anweisungen des Bundesamts für Gesundheit und der Gesundheitsämter der Kantone Baselland gewissenhaft umzusetzen und zu befolgen. 

Wir haben folgende verbindliche Verhaltensregeln im Kontakt mit unseren Klientinnen und Klienten eingeführt:

  • Wir verzichten ausnahmslos auf Händeschütteln.
  • Bei Einsätzen ohne direkten Kontakt (z.B. bei Hauswirtschaftseinsätzen, dem Richten von Medikamenten, Gesprächen und Abklärungen) halten wir mindestens 2 Meter Abstand.
  • Bei Einsätzen mit direktem Körperkontakt, sei er auch noch so kurz, tragen alle unsere Mitarbeitenden eine Hygienemaske. Zusätzlich vermeiden wir das Reden während der Pflege bzw. der Behandlung.
  • Mitarbeitende mit Erkältungssymptomen tragen ebenfalls bei sämtlichen Einsätzen eine Hygienemaske. Mitarbeitende mit Verdacht auf eine Coronavirus-Infektion leisten keine Klienteneinsätze.
  • Sollten Sie selbst Erkältungssymptome aufweisen, bitten wir Sie ebenfalls, während unserer Anwesenheit eine von uns zur Verfügung gestellte Hygienemaske zu tragen. Zudem sollten Sie in einem solchen Fall Ihren Hausarzt informieren. 

Wir danken Ihnen für die Einhaltung unserer Massnahmen. Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne telefonisch zur Verfügung

Zurück